Messen und Sortieren

Mit Hilfe unserer Sortieranlagen können wir mit bis zu 6 Kameras Teile im Durchlichtverfahren vermessen. Je nach Bildgröße ist die Messgenauigkeit zwischen 0,05mm und 0,005mm möglich. Weiterhin sind wir in der Lage, farbliche Unterschiede bei glatten Oberflächen zu prüfen, auch wenn die zu kontrollierenden Teile unterschiedliche Oberflächen haben sollten.

Dabei kontrollieren wir

  • Kopfschrauben,
  • Gewindeteile,
  • Dreh- und Pressteile,
  • Stanzteile,
  • Muttern und Scheiben

Nähere Informationen finden Sie in unserer Broschüre “Messen und Sortieren”.

Wirbelstromverfahren

Durch das Wirbelstromverfahren kann die GESI Thüringen GmbH Teile verschleißfrei und berührungslos auf Materialfehler oder Risse überprüfen.

Bei diesem Prinzip wird das Prüfstück unter der Spule, welches ein wechselndes Magnetfeld erzeugt und dadurch Wirbelströme im Teile, induziert. Der entstandene Wirbelstrom wird durch einen Sensor überprüft. Im fehlerfreien Material ist ein homogener elektrischer Widerstand messbar. Bei einem Riss oder Materialeinschluss im Prüfstück verändert sich der magnetische Widerstand im Vergleich zu dem des Gut-Teils und das Teil wird somit als Ausschuss erkannt.

Aktuelle News

„Rückblick / Bilanz“

Beide Standorte, GESI Plochingen und GESI Bleicherode bedanken sich bei allen Interessenten, Partnern und Kunden für das große Interesse am Leistungsportfolio unseres Unternehmens.

weiterlesen ...

Fabrikstr. 28
73207 Plochingen, Germany
Tel. +49(0)7153/2043
Fax +49(0)7153/73133
info@gesi-gmbh.de

Industriestraße 6
99752 Bleicherode, Germany
el. +49(0)36338/45624-10
Fax +49(0)36338/45624-12
info@gesi-thueringen.de

Industriestraße 7
99752 Bleicherode, Germany
Tel. +49(0)36338/59989-10
Fax +49(0)36338/59989-12
info@tps-innovation.de