Empfehlen Sie diese Seite weiter!

Füllen Sie bitte alle Felder mit gekennzeichnetem * aus!

    Schließen

    Sicherungswirkung von Gewindeteilen
    mit klebender Beschichtung aus Mikrokapseln

    Es ist bekannt, dass eine dynamische Belastung einer Schraubenverbindung quer zur Schraubenachse zu einem Losdrehen führen kann. Wenn diese Querbelastung eine ausrechenbare kritische Grenzamplitude überschreitet, werden die verspannten Teile gegeneinander verschoben, die Selbsthemmung wird überwunden, Schraube oder Mutter drehen los.

    Gegen dieses Losdrehen helfen klebende Beschichtungen zuverlässig. Sie sind eine Rundumbeschichtung aus mikroverkapseltem Klebstoff, der durch das Einschrauben aktiviert wird und nach der Aushärtung einem selbsttätigen Lösen entgegenwirkt.

    Losbrech- und Ausschraubdrehmomente von 5 Schrauben M10 mit gleicher Oberfläche, versehen mit precote<sup>®</sup> 80 Mikroverkapselung. Drehmomente gemessen auf dem Schatz-Prüfstand. Losbrech- und Ausschraubdrehmomente von 5 Schrauben M10 mit gleicher Oberfläche, versehen mit precote® 80 Mikroverkapselung. Drehmomente gemessen auf dem Schatz-Prüfstand.

    Aktuelle News

    Vom 19. bis 21. März 2019 findet erneut die Fastener Fair in Stuttgart statt. Natürlich präsentiert sich auch der Unternehmensverbund von GESI Thüringen und GESI Plochingen mit einem gemeinsamen Stand.

    weiterlesen ...

    Fabrikstr. 28
    73207 Plochingen, Germany
    Tel. +49(0)7153/2043
    Fax +49(0)7153/73133
    info@gesi-gmbh.de

    Industriestraße 6
    99752 Bleicherode, Germany
    el. +49(0)36338/45624-10
    Fax +49(0)36338/45624-12
    info@gesi-thueringen.de

    Industriestraße 7
    99752 Bleicherode, Germany
    Tel. +49(0)36338/59989-10
    Fax +49(0)36338/59989-12
    info@tps-innovation.de